Maschinelle Instrumentenaufbereitung

Sekumatic™ FDR

Aufbereitung von Instrumenten, Steckbecken, Betten und Atemschutzmasken

Sekumatic FDR
Maschinelle Aufbereitung

Desinfektionmittel für Medizinprodukte

CE0297

D BIOZID N-35090

Die aldehydfreie und effiziente Lösung für die chemo-thermische Aufbereitung in Betten- und Wagendekontaminationsanlagen.

  • Sichere Desinfektion
  • Effektive Reinigung
  • Gute Materialverträglichkeit
Ihre Vorteile
Unsere Leistung Ihr Nutzen
Aldehydfrei mit dem einzigartigen Wirkstoff Glucoprotamin Sichere Desinfektion bei 60 °C, anwenderfreudliche Formulierung ohne Aldehyde
Tensidarm, pH-neutral Besonders schaumarm, sehr gute Materialverträglichkeit, starke Reinigungsleistung
Optimal abgestimmte Rezepturkomponenten Erfüllt die Anforderungen des „AK-BWA“
Begutachtet durch die DEKRA EXAM (Prüfstelle für Atemschutz) Sichere und materialschonende Desinfektion von Atemschutzgeräten
Hohe Anwendungssicherheit durch automatische Dosierung Genaue Dosierung. Kein Produktkontakt des Anwenders
Wirksamkeit

Zusammensetzung

Nichtionische Tenside, alkoholische Lösemittel, Komplexbilder, Korrosionsinhibitoren.

In 100g sind als Wirkstoffe ent­halten:
2,0g Glucoprotamin, 2,0g Poly(oxy-1, 2-ethandiyl), alpha-[2-(didecylmethyl-ammonio) ethyl]-Omega-hydroxy-, propanoat (Salz), 0,75g Benzalkoniumchlorid.

Anwendungshinweise

Bei der Verwendung in Reinigungsund Desinfektionsgeräten (RDG) im medizinischen Bereich wird eine Anwendungskonzentration von 10 ml / L bei 60 °C und 5 Minuten Einwirkzeit empfohlen. Dabei sind die Angaben des Anlagenherstellers zu berücksichtigen.

In Betten- und Containerwaschanlagen werden Anwendungskonzentrationen von 5 – 10 ml / L bei 60 °C und 90 – 120 Sekunden Einwirkzeit empfohlen.

Bei der Verwendung in Waschschleudermaschinen und RDGs zur Reinigung und Desinfektion von Atemschutzmasken wird die Dosierung von Sekumatic FDR ab einer Temperatur von 60 °C empfohlen. Dabei sind die Angaben des Anlagenherstellers zu berücksichtigen.

Biozidprodukte vorsichtig verweden.
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Standzeit
Nutzung (nach Anbruch) Haltbarkeit

im Gebinde

Für eine korrekte Lagerung von Flächen- und Instrumentendesinfektionsmitteln möchten wir Sie bitten, folgendes zu beachten: Die Originalgebinde (Kanister, Eimer oder Flaschen) mit dem Desinfektionsmittelkonzentrat (oder Pulver) sollten bei Temperaturen von unter 25°C trocken und sauber aufbewahrt werden. Ein kurzzeitiges Unterschreiten oder Überschreiten der angegebenen Lagertemperaturen (z.B. beim Transport) beeinträchtigen die Wirksamkeit nicht.

Die Gebinde sind nach jedem Gebrauch wieder fest zu verschließen. Zusätzlich ist zu beachten, dass beim Ansetzen der Anwendungslösung das Konzentrat, welches in dem Gebinde verbleibt, nicht verunreinigt wird.

bis zum aufgedruckten Verfalldatum

Chemisch-physikalische Daten

Einsatzmöglichkeit

Bestellinformationen
Produkt Verpackungs­einheit Artikel­nummer
Sekumatic FDR Kanister 3 x 5 L 30 438 20
PZN 063 044 74
Sekumatic FDR  Kanister 20 L 30 438 40
Sekumatic FDR 
Fass
200 L 30 438 50

Empfehlungen

Weitere interessante Produkte aus unserem Sortiment:

Downloads

Produktinformation Produktkatalog Sicherheitsdatenblatt Betriebsanweisung