Maschinelle Instrumentenaufbereitung

Sekumatic™ FR

Alkalischer Reiniger zur maschinellen Instrumentenaufbereitung

Sekumatic FR
Maschinelle Aufbereitung

Reiniger für
Medizinprodukte

CE

Starke Reinigungsleistung ohne Schaumbildung.

  • Wirtschaftliche Dosierung
  • Effektive Reinigung
  • Breites Anwenderspektrum

 

Ihre Vorteile
Unsere Leistung Ihr Nutzen
Alkalisch und tensidfrei Besonders starke Reinigungsleistung ohne Schaumbildung gegenüber typischen Anschmutzungen
aus dem medizinischen Bereich
Optimal abgestimmte
Rezepturkomponenten
Ermöglichen eine effiziente und wirtschaftliche Dosierung
Mit Korrosionsinhibitoren Maximale Materialverträglichkeit für langen Werterhalt medizinischer Instrumente
Zusammensetzung

Phosphate, Silikate, Alkalien, Korrosionsinhibitoren; tensidfrei

Anwendungshinweise

In Reinigungs- und Desinfektionsgeräten im medizinischen Bereich mit 3 – 5 ml / L. Einsetzbar bei allen Wasserhärten.

Für die Reinigung chirurgischer Instrumente und andere bei 93 °C thermisch desinfizierbare medizinische Instrumente und Zubehör.

Für die anschließende Neutralisation empfehlen wir den Einsatz von 1 – 3 ml / L Sekumatic FNZ oder Sekumatic FNP. Für die anschließende chemischthermische Desinfektion: 10 ml / L Sekumatic FD oder Sekumatic FDR bei 60 °C für 5 – 10 Minuten.

Zur Reinigung von OP-Schuhen und thermolabilen medizinischen Materialien bei 45 bis 60 °C.

Für die Reinigung von Laborglas und Babyflaschen.

Zur Schlussspülung ist vorzugsweise vollentsalztes Wasser (VE) zu verwenden.

Standzeit
Nutzung (nach Anbruch) Haltbarkeit

im Gebinde

Für eine korrekte Lagerung von Flächen- und Instrumentendesinfektionsmitteln möchten wir Sie bitten, folgendes zu beachten: Die Originalgebinde (Kanister, Eimer oder Flaschen) mit dem Desinfektionsmittelkonzentrat (oder Pulver) sollten bei Temperaturen von unter 25°C trocken und sauber aufbewahrt werden. Ein kurzzeitiges Unterschreiten oder Überschreiten der angegebenen Lagertemperaturen (z.B. beim Transport) beeinträchtigen die Wirksamkeit nicht.

Die Gebinde sind nach jedem Gebrauch wieder fest zu verschließen. Zusätzlich ist zu beachten, dass beim Ansetzen der Anwendungslösung das Konzentrat, welches in dem Gebinde verbleibt, nicht verunreinigt wird.

bis zum aufgedruckten Verfalldatum

Chemisch-physikalische Daten

Bestellinformationen
Produkt Verpackungs­einheit Artikel­nummer
Sekumatic FR Kanister 3 x 5 L 30 236 70
PZN 042 886 30
Sekumatic FR Kanister 20 L 30 234 80
PZN 033 621 46

Downloads

Produktinformation Produktkatalog Sicherheitsdatenblatt Betriebsanweisung