Haut & Hände

Skinsept™ G

Zur präoperativen Hautantiseptik sowie zur Anwendung vor Operationen, Injektionen, Punktionen, Impfungen und Blutentnahmen

Skinsept G
VAH-gelistet

Sichere Hautdesinfektion in allen Bereichen der Klinik und Praxis.

  • Breites Wirkspektrum
  • Gefärbt
  • Iodfrei
Ihre Vorteile
Unsere Leistung Ihr Nutzen
Breites Wirkspektrum:
• Bakterizid (inkl. TB und MRSA)
• Levurozid
Sicherheit in allen Bereichen der Klinik und Praxis
Gefärbt mit zugelassenen, wasserlöslichen Arzneimittelfarbstoffen

Sehr gute Markierung des Operationsfeldes.
Gute Auswaschbarkeit aus Textilien und von Oberflächen.

Iodfrei Auch bei Patienten mit Iodallergie anwendbar
Zusammensetzung

In 100g sind als Wirkstoffe ent­halten:
Wirkstoffe: 46 g Ethanol (96 % MEK-vergällt), 27 g 2-Propanol.
Sonstige Bestandteile: Wasserstoffperoxid-Lösung 30 %, Povidon, Ponceau 4R (E 124), Gelborange S (E 110), gereinigtes Wasser.

Anwendungshinweise

 

Pflichttext

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Skinsept™ G Lösung zur Anwendung auf der Haut.

Zusammensetzung: 100 g Skinsept™ G Lösung enthalten: Wirkstoffe: 46 g Ethanol (96 % MEK-vergällt), 27 g 2-Propanol. Sonstige Bestandteile: Wasserstoffperoxid-Lösung 30 %, Povidon, Ponceau 4R (E 124), Gelborange S (E 110), gereinigtes Wasser.

Anwendungsgebiete: Gebrauchsfertige Lösung für die Hautantiseptik von Operationen, Injektionen, Punktionen, Blutentnahmen und Impfungen.

Gegenanzeigen: Skinsept™ G darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe Ethanol (96 %), 2-Propanol oder der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen anwenden. Nicht für die Antiseptik von Schleimhäuten geeignet.

Nebenwirkungen: Es können Kontaktreaktionen der Haut auftreten (Häufigkeit unbekannt).

Warnhinweise: Leicht entzündlich. Nicht in Flammen sprühen. Flammpunkt (n. DIN 51755): 21 °C. Vor Anwendung elektrischer Geräte, insbes. Elektrokauter, Produkt antrocknen lassen. Vorsicht bei alkoholempfindlichen Oberflächen. Art der Anwendung und Sicherheitsregeln beachten. Kontakt mit den Augen unbedingt vermeiden. Bei versehentlichem Kontakt des Arzneimittels mit den Augen sofort mit viel Wasser (auch unter den Augenlidern) mindestens 15 Minuten spülen. Auf Kontaktlinsen prüfen und falls vorhanden entfernen. Ärztliche Hilfe hinzuziehen, wenn die gesundheitlichen Beeinträchtigungen anhalten oder schwerwiegend sind.
Eine Anwendung bei Säuglingen darf nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen.

Stand: 10/2019

Ecolab Deutschland GmbH, Ecolab-Allee 1, 40789 Monheim am Rhein.

X
Haltbarkeit

Ecolab's Hautantiseptika sind in Deutschland als Arzneimittel zugelassen. Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für Arzneimittel gelten strenge Anforderungen an Untersuchungen über die Haltbarkeit der Produkte. Teil der Untersuchungen sind neben Langzeitstabilitätsstudien auch Untersuchungen über die Haltbarkeit nach Anbruch der Originalgebinde, die gemäß Guideline CPMP/QWP/2934/99 ein praxisnahes Studiendesign aufweisen müssen. Die Stabilität unserer Produkte wurde somit nach wiederholtem Öffnen und Verschließen der Gebinde untersucht und darüber hinaus die Stabilität im Wandspender bestimmt. Angaben über die Haltbarkeit sowie die jeweilige Haltbarkeit nach Anbruch der Produkte können der Produktkennzeichnung entnommen werden.

ln der Regel ist das Verfallsdatum in unmittelbarer Nähe der Chargenbezeichnung aufgedruckt. Die Angaben zur Haltbarkeit nach Anbruch sind im Text der Gebrauchsinformation unter "Hinweise und Angaben zur Aufbewahrung des Arzneimittels" zu finden, z.B. "Nach Anbruch 6 Monate haltbar".

Für unser Hautantiseptikum Skinsept G gilt folgende Haltbarkeit nach Anbruch: 6 Monate

Bestellinformationen
Produkt Verpackungs­einheit Artikel­nummer
Skinsept G
Spenderflasche
12 x 1 L 30 037 80
PZN 071 531 55